Top
Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake | Bake my day - glutenfrei
fade
5027
post-template-default,single,single-post,postid-5027,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default

Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake mit Popcorn

Für eine große Backaktion habe ich von utryme.com ein großes Backpaket bekommen. Im Paket enthalten war unter anderem eine Special Edition des Verpoorten Eierlikör Pfirsich-Maracuja. Zusätzlich gab es eine Backform von Kaiser* (die ich sowieso schon länger benutze und begeistert davon bin), einen Pürierstab von Braun* (mit dem ich jetzt richtig viel mache) und ein paar kleine Weckgläschen. Die Aufgabe bestand darin, einen Kuchen mit dem Verpoorten Eierlikör zu backen. Da ich lange keinen Kuchen mehr gebacken habe, habe ich alle meine angesammelten Ideen in diesen einen Kuchen gepackt. Zuerst sollte es ein Brownie-Cheesecake mit Eierlikör werden. Da ich aber immer mal einen Schokokuchen mit Karamellsauce backen wollte, habe ich das an dieser Stelle getestet. Eine weitere etwas außergewöhnliche Zutat war Popcorn. Das Gesamtkunstwerk war so lecker, dass ich es mit euch teilen möchte. Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake mit Popcorn ist ein ganz schön langer Name für einen Kuchen…

Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake

Utryme ist übrigens ein Online-Supermarkt ohne Preise. Auf der Seite kann man Dinge bestellen, die man gerne ausprobieren möchte. Es gibt einen Ladebalken, der sich immer weiter auffüllt, je mehr Produkte man auswählt. Mit dem Gutscheincode: utryme2019 könnt ihr den Verpoorten Eierlikör ebenfalls probieren und den Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake nachbacken.

Ihr könnt den Boden aber auch vereinfachen und dieses Grundrezept für einen einfachen Schokoladen-Rührkuchen nehmen. Damit habt ihr einen tollen Schokoladen-Cheesecake und er wäre weniger mächtig. Der Schokoladen-Rührkuchen lässt sich ebenfalls mit der Salted-Caramel-Sauce pimpen. Die Brownies kann man übrigens auch einzeln machen. Ihr seht, mit diesem Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake Rezept ist alles anzustellen 😉

Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake

Judith

-Bake my day-

Salted-Caramel-Brownie-Eierlikör-Pfirsich-Cheesecake mit Popcorn

Autor: Judith

Zutaten

Für den Salted-Caramel-Brownie-Boden:

  • 100 g Zucker
  • 310 g Butter
  • 1 Prise Meersalz
  • 50 g Popcorn fertig gepoppt und gesüßt
  • 150 g brauner Zucker
  • 120 ml Milch
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 400 g Zartbitterschokolade

Für den Pfirsich-Eierlikör-Cheesecake:

  • 1 Pfirsich
  • 600 g Frischkäse
  • 120 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 130 ml Verpoorten Pfirsich-Maracuja-Eierlikör

Anleitungen

Salted-Caramel-Brownie-Boden:

  • Die Backform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  • 100 g Zucker in einem breiten Topf oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen und goldbraun karamellisieren. Erst rühren, wenn der Zucker komplett geschmolzen ist. Dann 2 EL Butter und 1 Prise Meersalz hinzufügen und alles gut verrühren.
  • Schokolade in Stücke teilen und bei mittlerer Hitze schmelzen. Kurz bevor die Schokolade geschmolzen ist, 300 g Butter hinzufügen, gut verrühren und ebenfalls schmelzen. Die Schokobutter etwas abkühlen lassen.
  • Die Schokobutter mit der Karamellsauce vermischen und dann braunen Zucker und Milch unterrühren. Anschließend 4 Eier nacheinander unterrühren.
  • Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und für 20 Minuten backen.

Pfirsich-Eierlikör-Cheesecake:

  • Pfirsiche schälen, entkernen und das Fruchtfleisch pürieren. Püree zur Seite stellen.
  • Frischkäse, 1 Ei, Zucker, Mehl und den Eierlikör gut verrühren.
  • Brownie aus dem Ofen nehmen, die Frischkäsemasse darauf verteilen und glatt streichen. Das Pfirsichpüree mit einer Gabel auf der Frischkäsemasse verteilen und etwas verzwirbeln.
  • Den Kuchen bei gleicher Temperatur für weitere 35 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen sehr gut auskühlen lassen und genießen.

*Partner-Link

Judith Eckstein
No Comments

Post a Comment