Top
Vanille Himbeer Cake glutenfrei l Bakeart
fade
3872
post-template-default,single,single-post,postid-3872,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default
Bakeart Hochzeitstorte glutenfrei

Hochzeitstorte 2. Etage: Vanille Himbeer Cake

Ein üppiger Vanille Himbeer Cake kommt in der Sommerzeit immer sehr gut.

 

Der luftige Biskuitboden mit einer Creme aus Vanille-Frischkäse, in der sich fruchtige Himbeeren verstecken, lässt jede Geschmacksknospe aufblühen.

 

Das dachte sich auch das Brautpaar und bestellte prompt eine solches Geschmackserlebnis als 2. Etage ihrer Hochzeitstorte. Und was wäre ich für eine Bloggerin, wenn ich euch dieses leckere Sommertorten-Rezept verheimliche…!

 

 

Um diese Etage auch optisch zu einem Hingucker zu machen,

habe ich den Biskuitteig mit etwas roter Lebensmittelfarbe eingefärbt. So schmeckt er nicht nur fantastisch, sondern zieht auch alle Blicke auf sich, wenn er angeschnitten ist.

 

Die Menge der Zutaten für diesen Vanille Himbeer Cake eignen sich hervorragend für eine haushaltsübliche 26 cm Springform. Die zwei Böden habe ich separat gebacken, dann werden sie etwas höher und ich erhalte einen sauberen und geraden Untergrund. Der Untergrund hilft beim Schichten der Torte später ungemein.

 

 

Sind die Böden gebacken und die Torte geschichtet,

wird sie mit einer Vanille-Buttercreme eingekleidet. Ich habe hier keine Ganache verwendet, weil ich Buttercreme bei dem fruchtigen Kuchen geschmacklich passender fand. Ganache kommt sehr gut bei schweren und schokoladigen Torten. (Seid gespannt, das Rezept für die Sachertorte, die untere Etage der Hochzeitstorte kommt nächste Woche.)

 

Hier muss man etwas aufpassen, da die Frischkäsecreme sich gerne mit der Buttercreme vermengt beim Auftragen. Am besten macht man eine zweite Schicht darüber, dann ist das Marzipan gut vor der Frischkäsecreme geschützt.

 

Der Vanille Himbeer Cake würde auch als Naked Cake eine gute Figur machen. Dann spart man sich den Ärger mit dem Marzipan und der Buttercreme. Falls ihr euch das doch antun wollt ist hier nochmal der Link zur Herstellung der Dekoration, wie ich die bei dieser Hochzeitstorte gemacht habe: Das Hochzeits-Blumenmeer

 


 

Dann komme ich auch gleich zum Rezept:

Vanille-Himbeer-Cake

Menge für eine 26 cm Springform

Zutaten

Zutaten für den Biskuitteig:

  • 12 Eier Größe L (Zimmertemperatur)
  • 16 EL kaltes Sprudelwasser
  • 6 Prisen Salz
  • 750 g Zucker
  • 6 Pck. Vanillezucker
  • 750 g helles glutenfreies Mehl für Kuchen
  • 6 TL Backpulver
  • rote Lebensmittelfarbe

Zutaten für die Cremefüllung:

  • 800 g Frischkäse
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Pck. Bourbon Vanillearoma
  • 400 g frische Himbeeren

Zutaten Vanille-Buttercreme:

  • 400 g Butter zimmertemeratur
  • 400 g Puderzucker
  • 2 Pck. Bourbon-Vanillearoma
  • 2 EL Rum

Zum Dekorieren:

  • 1 kg Marzipan
  • Deko die vorher hergestellt wurde

Anleitungen

Zubereitung Böden:

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die erste Hälfte der Zutaten abwiegen und bereitstellen
  • Die Eier und das Sprudelwasser mit dem Salz zusammen schaumig schlagen.
  • Den Zucker mit Vanillezucker langsam unter Rühren einrieseln lassen.
  • Esslöffelweise das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen und alles unterrühren.
  • Die Lebensmittelfarbe hinzufügen, immer nur eine kleine Menge. Dunkler geht es immer, heller nicht mehr.
  • Die Backform gut einfetten und den Teig hineinfüllen und 40 Minuten backen. (Hinweis: Ohne Lebensmittelfarbe verringert sich die Backzeit um ca. 6 Minuten)
  • Step 2 bis 7 mit der zweiten Hälfte der Zutaten für den Teig wiederholen und ebenfalls backen.
  • Beide Böden gut auskühlen lassen, ehe die Frischkäsecreme dazwischen kommt.

Zubereitung Cremefüllung:

  • Den Frischkäse mit Puderzucker und Bourbon Vanillearoma verrühren.

Zubereitung Vanille-Buttercreme:

  • Butter mit Puderzucker und Vanillearoma mit einem Handrührgerät gut verrühren.
  • Rum unterrühren. Das nimmt der Creme etwas den extremen süßen Geschmack.
  • Danach in den Kühlschrank stellen, bis die Butter wieder fest geworden ist.

Zusammensetzen der Torte:

  • Tortenböden gerade schneiden. Die Wölbung auf einer Seite bewirkt sonst, dass der Kuchen nicht gerade wird.
  • Um den unteren Boden einen Tortenring spannen. Er sollte fest sitzen, die Torte aber nicht quetschen.
  • Die Frischkäsecreme auf dem unteren Boden verteilen. Hier ist darauf zu achten, dass die Oberfläche eben ist.
  • Die frischen Himbeeren in die Frischkäsefüllung hineinstecken. Nicht nur auflegen, dann werden sie vom oberen Tortenboden heruntergedrückt.
  • Den oberen Tortenboden auf die Cremefüllung setzen.
  • Wenn es mit der Bearbeitung direkt weitergeht, den Tortenring vorsichtig abnehmen, sodass kein Frischkäse am Ring kleben bleibt.
  • Geht es zu einem späteren Zeitpunkt weiter, die Torte mit Tortenring in den Kühlschrank stellen und später erst vorsichtig abnehmen.

Weitere Bearbeitung der Torte:

  • Die Torte vollständig mit Vanille-Buttercreme einkleiden. Hier darauf achten, dass sie sich nicht zu sehr mit der Frischkäsecreme vermischt.
  • Die Torte für ca 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Danach ggf. die Torte erneut mit Buttercreme einstreichen, sodass das Marzipan bestens vor der Frischkäsecreme geschützt ist.
  • Das Marzipan ausrollen und überziehen.

Die Torte nach eigenem Geschmack dekorieren.

    Judith Eckstein
    2 Comments
    • Christine

      Wow, tolle Torte. Die werde ich bei der nächsten Familienfeier einmal testen. Laktosefrei sollte die auch ohne weiteres machbar sein, oder?

      15. Juli 2017 at 14:02 Antworten
      • Judith

        Hallo Christine,
        ich freue mich sehr, wenn dir das Rezept so gut gefällt. Laktosefrei ist überhaupt kein Problem. Hole einfach Laktosefreie Butter etc. Das macht keinen Unterschied.
        Liebe Grüße
        Judith

        15. Juli 2017 at 14:05 Antworten

    Post a Comment